Inklings

Sie sind hier:   Startseite > Symposium 2022

Symposium 2022

RELIGION, GLAUBE UND FANTASTIK

Internationales Symposion der Inklings-Gesellschaft
Bochum, 20. - 22. Mai 2022
Dieses Symposium vereint Beiträge, die sich mit religiösen Thematiken in allen möglichen Genres der Fantastik befassen, u.a. Fantasy, Science Fiction, Graphic Novels,
Kinderliteratur, Pixar, Disney oder Miyazaki-Filme. Durch einen starken Fokus auf christozentrische Perspektiven in einer Vielzahl an Mainstream-Literatur und -Medien freuen
wir uns insbesondere über nicht-christliche Perspektiven, darunter beispielsweise buddhistische, hinduistische, jüdische oder muslimische Perspektiven in fantastischen
Narrativen, wie auch pagane und indigene spirituelle Praktiken sowie neue religiöse Bewegungen. Gleichzeitig freuen wir uns über interdisziplinäre Vorträge zur kritischen Rezeption von Fantastik innerhalb religiöser Gemeinschaften oder auch die Herausbildung von erfunden Religionen mit fantastischen Elementen oder basierend auf fantastischen Narrativen.
 
Das Programm der Konferenz finden Sie hier zum Download. Um Voranmeldung unter inklings-2022@rub.de wird gebeten. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.
 
Die Keynote "Kampf der Kulturen oder Synkretismus? Die Dynamik der Religionsbegegnung in der Fantasy-Literatur" von PD Dr. Knut Martin Stünkel wird am Freitag, den 20. Mai 2022 ab 17:30 Uhr live übertragen. Interessierte können sich mit folgenden Einwahldaten über Zoom einwählen.
Webinar-ID: 689 0225 7
Kenncode: 071531

Symposium 2023:
Dem Tode zum Trotz: Unsterblichkeit und Wiedergeburt in der Phantastik

Die Jahrestagung der Inklings-Gesellschaft für Literatur und Ästhetik e.V. wird 2023 vom 29. April bis 1. Mai an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg stattfinden. Die von Carsten Kullmann (Magdeburg) und Dr. Maria Fleischhack (Universität Leipzig) organisierte Konferenz widmet sich anlässlich des 50. Todestags von J.R.R. Tolkien und des 60. Todestags von C.S. Lewis, zweier prägender Inklings, sowie dem 40. Gründungsjahr der Gesellschaft dem Thema "Dem Tode zum Trotz: Unsterblichkeit und Wiedergeburt in der Phantastik". Weitere Informationen finden Sie auf der Konferenz-Website.

Inklings-Symposium 
vom 29. April bis 1. Mai 2023.

>> zum Call for Papers

Sie finden uns auch auf

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login